Mitteilung:

2011 erschienen meine Memoiren und zwar im August von Goethe Literaturverlag Frankfurt.

Das Büchlein hat 58 Seiten und kostet nicht mehr als ein Blumenstrauß. Es heißt "Auch ich durfte helfen. Erinnerungen und Bekenntnisse eines deutschen Orthopäden." Der Titel knüpft an Adolf Lorenz an, der die Behandlung der Hüftluxation entwickelte und seine Erinnerungen „Ich durfte helfen“ nannte.

Es ist zunächst eine Art Zeitzeugenbericht von 1933 an, als ich 6 Jahre alt war, mit dem Leben im Hitlerreich und nach dem Zusammenbruch, den Schwierigkeiten studieren zu können bis nach der Währungsreform 1948. Den Hauptteil bilden meine orthopädische Laufbahn und meine wissenschaftliche Arbeit, mit der es mir gelang, eine Art „Wende“ in der Behandlung der Hüftluxation zu erreichen, so dass dieses Leiden seine Schrecken verlor. Es folgt ein Abschnitt über meine Tätigkeiten in der Menschenrechtsbewegung. Den Schluss bildet eine Würdigung meiner Frau, ohne die ich meine Lebensernte nicht hätte einfahren könne.

Home | Kontakt | Impressum